Es ist da: Keith & Koep uConXS Spark

Nach nur wenigen Tagen Wartezeit ist es da🙂 Das uConXS von Keith & Koep hat seinen Weg per UPS in mein Büro gefunden. Selbstverständlich wurde es gleich angeschlossen und getestet. Am Wochenende werde ich hoffentlich die Zeit finden, so richtig damit herumzuspielen.

Mit im Paket ist die Professional Edition von Visual Studio 2005, 2 CDs mit Windows Embedded CE 6.0 R2 (Sehen gleich aus, auf einer steht aber ein Copyright-Vermerk von 2007 und auf der anderen einer mit 2006) und eine Trizeps XScale Support DVD, die leider etwas unsauber bedruckt war (Tinte verwischt *g*).

Das Board enthält die folgenden Anschlüsse:

– Stromanschluss (3-12 V)
– VGA
– Ein serieller Anschluss (RS232)
– Ein USB-Host-Anschluss (Das Board wird beispielsweise als Massenspeicher erkannt)
– Zwei USB-Slave-Anschlüsse für Peripherie
– LAN-Anschluss
– Audio (Ein- und Ausgang)

Offenbar befassen sich alle Programmbeispiele auf den CDs mit der Entwicklung unter C++, da werde ich mir die C#-Samples wohl selbst zusammensuchen müssen.

Hier noch ein paar Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: