PHP mit dem IIS (Internet Information Server) unter Windows 2003

Für alle leidgeplagten Administratoren habe ich hier einen goldenen Tipp:

Solltet ihr in die Verlegenheit kommen, PHP auf einem IIS installieren zu müssen, so rate ich dringendst von der Verwendung des Installers ab😉

Stattdessen sollte das ZIP-Archiv mit den Binaries (hauptsächlich .exe- und .dll-Dateien) unter C:\PHP entpackt werden. Anschließend im betroffenen Web die ISAPI-Erweiterung registrieren (php5isapi.dll) und die .php-Extension mit der ISAPI-DLL verlinken. Jetzt noch das Standarddokument auf „index.php“ ändern und die Weberweiterung freischalten und fertig🙂

PHP sucht die php.ini standardmäßig in C:\WINDOWS und die Extensions sollten im Verzeichnis der dll liegen. Alternativ kann der Pfad zu den Extensions auch in der php.ini geändert werden.

Das hat mich jetzt 3 Stunden beschäftigt …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: